Warum PEGASUS?

Individuell und wissenschaftlich aktuell

Dies macht PEGASUS „vital & gesund“ zum Kompetenzpartner im Bereich Gesundheitssport in Templin.

Nach einem persönlichen Einstiegsgespräch werden die Mitglieder vor, während und nach dem Training begleitet, Ziele und Erwartungen werden erfragt, Trainingsinhalte und -plan werden mit den Mitgliedern abgestimmt und gestaltet.

Dies dauerhaft zu begleiten werden ich und die Mitarbeiter auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen tun und sich dafür regelmäßig fortbilden.

Eine umfassende Gesundheitsbetreuung in Kooperation mit Ärzten und Therapiepraxen in Templin bietet den Mitgliedern ein ganzheitliches Angebot im Bereich Gesundheit über das klassische Bewegungstraining hinaus.

Ein individuelles Eingangstesting, sowie eine Trainingsplanung mit regelmäßiger Erfolgskontrolle bringen die Mitglieder an ihr Ziel.

Qualität als Grundvoraussetzung

Als Anbieter einer Dienstleistung wird es bei PEGASUS „vital & gesund“ ein Qualitätshandbuch geben um Standards für die Arbeitsabläufe festzulegen.

Somit werden sich daran, über möglicherweise verändernde Personalstrukturen hinaus, meine Person und alle Mitarbeiter orientieren und somit nachhaltig den Mitgliedern gleiche Betreuung liefern.

Nautilus als Partner

Nautilus ist eine der bekanntesten Marken der Fitnessbranche.

Bekannt wurde Nautilus durch eine patentierte Cam-Technologie, die erstmalig ein effizientes Fitnesstraining ermöglichte.

Nautilus entwarf als erster Hersteller eine Studiogerätelinie und kann seither auf über 35 Jahre Branchenerfahrung zurückgreifen.

Auch im Nautilus Cardio-Bereich findet man diverse patentierte Trainingsinnovationen wie beispielsweise die SyncLink® -Technologie beim Nautilus E916 Ellipsentrainer, welche sich der natürlichen Bewegung des menschlichen Fußgelenks anpasst - oder auch der Nautilus TreadClimber® TC916, der ein ganz neues Verständnis für effizientes Cardiotraining in Fitnessstudios mit sich bringt.

Heute werden die Trainingsprinzipien und Konzepte von Nautilus in der Sportmedizin allgemein anerkannt.

Dr. Wolff Rückenfitness-Zentrum

Der primäre Arbeitsschwerpunkt in den Dr. WOLFF Rückenfitness-Zentren besteht in dem vorbeugenden Rückentraining.

Rückenpatienten, die bereits in ärztlicher und therapeutischer Behandlung waren, finden hier die Voraussetzungen für ein gesundheitsstabilisierndes Aufbautraining, das vorangegangene Therapieerfolge langfristig sichern soll.

Das Dr. WOLFF Rückenkonzept will in ökonomisch vertretbarem Rahmen ein Gerätetraining anbieten, das trainingsdiagnostisch begleitet wird.

Eine umfangreiche isometrische Kraftmessung und die Beurteilung von Form und Beweglichkeit der Wirbelsäule in Ergänzung durch manuelle Muskelfunktionstests ermöglichen eine zuverlässige Beurteilung des Muskel- und Funktionsstatus.

Sie stellen darüber hinaus die Verlaufskontrolle sicher. Gerätetechnisch unterscheidet Dr. WOLFF Produkte für das Krafttraining und Trainingsmedien für Stretching und Entspannung.

Beim Krafttraining kommen vermehrt Gerätetypen zum Einsatz, die den Trainierenden lediglich mit dem eigenen Körpergewicht belasten und ihn koordinativ fordern.

Kraftmaschinen, die Zusatzlasten benötigen sind ebenfalls so konstruiert, dass koordinative und bewegungsschulende Elemente nicht fehlen.